Fragen Sie Experten, fragen Sie uns!
08001006006** info@ohrpheus.de

Kostenlose Hörtests bei OHRpheus Hörgeräte

Am 14. Mai 2014 startet zum 4. Mal der Tag des Hörens. Ziel ist es, die Gesellschaft mehr auf das Thema „Hören“ zu sensibilisieren. Der diesjährige Tag des Hörens steht dabei unter dem Motto „Festbetrag und Versorgungsweg“. OHRpheus bietet am 14. Mai 2014 kostenlose Hörtests an und freut sich auf Ihr Kommen!

Nachfolgend Auszüge aus den Pressemitteilungen.

Krankenkassen verdoppeln Festbeträge für Hörsysteme

Gutes Hören war noch nie so günstig wie heute. Seit November 2013 zahlen die gesetzlichen Krankenkassen höhere Festbeträge für Hörsysteme. Das bedeutet zum einen, dass Menschen, die ihre Hörfähigkeit optimieren wollen, ohne eigene Zuzahlung leistungsfähige Hörsysteme auf dem Stand der Technik erhalten. Zum anderen wird auch die Zuzahlungslücke für Versicherte, die in den Genuss individualisierbarer Hightech-Hörtechnologien mit zusätzlichen Komfort-Features kommen wollen, kleiner.

Der Weg zum neuen Hörsystem

Kollegen sprechen leise und nuscheln, die Lautstärke des Telefons ist auf die höchste Stufe eingestellt und dennoch ist der Gesprächspartner kaum zu verstehen – die Hörfähigkeit nimmt bei vielen Menschen mit zunehmendem Alter ab. Aber auch Faktoren wie Stress oder Krankheiten können dazu führen, dass Menschen nicht optimal hören. Dies ist allerdings kein Grund, sich von Familie, Freunden, Kollegen zurückzuziehen. Die moderne Hörtechnologie bietet passende Lösungen, die das Gehör optimieren. An wen können sich Betroffene wenden? Wie können Hörgeräteakustiker und Hals-Nasen-Ohren (HNO)-Ärzte helfen? Und welche Leistungen übernimmt die Krankenkasse?

Antworten auf diese und Ihre weiteren Fragen gibt unser Team gerne am Tag des Hörens, 14. Mai 2014!

Weitere Informationen gibt es auch auf http://www.ear-fidelity.de/kampagne/tag-des-hoerens/

08001006006**
info@ohrpheus.de
Fragen Sie Experten,
fragen Sie uns!