Fragen Sie Experten, fragen Sie uns!
08001006006** info@ohrpheus.de

Die Leichtigkeit des Hörens

sivantos (ehemals Siemens Hörgeräte) präsentiert mit signia primax Hörgeräten seine kommende Chipplattform und somit auch neue Funktionalitäten. Bei signia primax steht die Leichtigkeit des Hörens im Mittelpunkt. Durch neue Technologien korrespondieren Hör- und Klangqualität, wobei immer auch individuelle Bedürfnisse und Situationen berücksichtigt werden. Dies hat unter anderem eine erhöhte Konzentration zur Folge, da sich das Gehirn für den Hörprozess nicht mehr übermäßig anstrengen muss. Das ergab eine Studie der University of Nothern Colorado 2015.
Von den vorangegangenen Siemens Hörgeräte-Plattformen „micon“ und „binax“ wurden e2e wireless 3.0, Direktionalität und die adaptive Fokussierung weitergeführt und verbessert. Ziel ist ein klareres Verstehen in herausfordernden Klangkulissen.

signia primax Hörgeräte – der SpeechMaster

Der SpeechMaster gewichtet den Sprachanteil bei der Analyse der Umgebungsgeräusche. Dadurch ergibt sich auch die Orientierung, aus der Sprache kommt und die Richtmikrofone können darauf eingestellt werden. Zudem sind in dieser Ausrichtung dann auch weiter entfernte Sprachquellen wie beispielsweise ein Sprecher am Rednerpult besser verstehbar.

signia primax Hörgeräte – das HD Music Programm

Musikfans können die signia primax Hörgeräte mittels drei speziell angelegter Programme noch besser der jeweiligen Situation anpassen: „Live Musik“, „Musik aus Wiedergabegeräten“ oder „selbst musizierende Musiker“.

Weitere neue Funktionen sind ein pure-Modell, welches als Mikrofon-Hörgerät auf den Markt kommt und wireless Cros/BiCross für einseitige Taube ermöglicht sowie TwinPhone, um beidseitiges Hören während des Telefonierens zu bewirken.

signia Website besuchen (öffnet in neuem Tab)

08001006006**
info@ohrpheus.de
Fragen Sie Experten,
fragen Sie uns!