Fragen Sie Experten, fragen Sie uns!
08001006006** info@ohrpheus.de

Design-Hörgerät ab dem Ria Pro
Einsteigen mit tollem Design – Oticon spendiert seinen Pro-Versionen der Modelle Ria, Nera und Alta eine Design-Gehäusevariante. Mit dem Ria Pro bringt Oticon somit ab der Mittelklasse ein Design-Hörgerät.

Oticon Design-Hörgerät-Baureihen mit Ausstattungsmerkmalen

Details zu den Ausstattungshighlights

Speech Guard
Speech Guard ist ein adaptives, mehrkanaliges Kompressionsverfahren, das Sprache immer so linear wie möglich verstärkt. Die Weiterentwicklung Speech Guard 2.0 erhält die natürlichen Sprachcharakteristika und -muster in einem noch größeren Dynamikbereich bis 12 dB. Speech Guard 2.0 macht es dadurch noch einfacher, sich im Stimmengewirr auf einen Sprecher zu fokussieren. Bei plötzlichen lauten, impulshaften Geräuschen komprimiert Speech Guard 2.0 den Schall kurzfristig stärker. Das Hörerlebnis ist dabei für den Nutzer sehr natürlich.

YouMatic
Mit YouMatic wird die Einstellung der Hörsysteme ganz individuell auf den Nutzer abgestimmt. Damit werden zum einen die Klangvorlieben und der Hörgeschmack des Trägers getroffen. Zum anderen wird die Signalverarbeitung an die Hörleistungen und Informationsverarbeitung des Nutzers angepasst. So kann der Kunde in jeder Situation Klang- und Sprachdetails bestmöglich auswerten und über den ganzen Tag leichter verstehen. YouMatic steuert u.a. die Direktionalität, das Lärm-Management und die Kompression.

Feedback Guard
Feedback Guard ist ein einzigartiges, hocheffizientes System zum Schutz vor Rückkopplung. Es verhindert und unterdrückt Feedback ohne Einbußen in der Klangqualität oder Hörbarkeit. Besteht die Gefahr von Rückkopplung, wählt Feedback Guard situationsabhängig die bestmögliche Kombination von gegenphasiger Rückkopplungsauslöschung und Frequenzverschiebung, um den Rückkopplungspfad zu unterbrechen und stets eine ausgezeichnete Klangqualität zu liefern.

Raumklang
Bei einer beidohrigen Anpassung ermöglicht Raumklang eine leichtere räumliche Orientierung. Raumklang hilft den Nutzern, die Eigenschaften der Umgebung zu erfassen und die Ursprungsrichtung von Sprache und Klängen zu ermitteln. Dies ist möglich dank des flachen Frequenzgangs und der binauralen Signalverarbeitung in Echtzeit.

Adaptive Direktionalität
Die Direktionalität von Oticon Ria wechselt je nach akustischer Situation automatisch zwischen zwei verschiedenen Direktionalitätsmodi – Pinna 3D und Split-Fokus. Manuell kann in besonders schwierigen Hörsituationen der Voll-Fokus aktiviert werden. Pinna 3D ist ein Direktionalitätsmodus, der den natürlichen, nach vorne gerichteten Fokus der Ohrmuschel nachahmt und dadurch das Sprachverstehen erleichtert.

Oticon Alta Pro (auch Design-Hörgerät) / Oticon Alta Ausstattungsmerkmale

Oticon Alta ist geeignet für leichte bis fortgeschrittene Hörminderungen.

Oticon Nera Pro (auch Design-Hörgerät) / Oticon Nera Ausstattungsmerkmale

Oticon Nera ist geeignet für Menschen mit einer leichten bis fortgeschrittenen Hörminderung.

Oticon Ria Pro (auch Design-Hörgerät) / Oticon Ria Ausstattungsmerkmale

Oticon Ria ist geeignet für Menschen mit einer leichten bis fortgeschrittenen Hörminderung.
[table id=41 /]

Mit der Oticon ConnectLine Control 2.0 können Sie Ihre Hörgeräte diskret steuern.

08001006006**
info@ohrpheus.de
Fragen Sie Experten,
fragen Sie uns!